Samstag, 19. Februar 2011

Der Hahn, der die Engstinger ängstigte...


Bildertanz-Quelle: Manfred Leippert (es ist aber nicht besagter Hahn, den Sie hier sehen)

... ist es wert, dass er hier im Bildertanz-Blog verewigt wird.
Es war so, dass vor nicht allzu langer Zeit ein junger Hahn die Macht über einen Hühnerstall in Kleinengstingen übernommen hatte. Und jeden, der den Stall betrat, attackierte der stolze Gockel energisch. Er kannte kein Pardon. Furchtlos trat er Männlein und Weiblein gegenüber. Er verteidigte die Eier seiner Hennen. Schließlich wurde er so böse, dass der Eigentümer beschloß, die Zukunft des Gallus Magnus am Spieß enden zu lassen. Aber es fand sich niemand, der das Tier köpfen und rupfen wollte, geschweige denn als Hendl auf dem Mittagstisch sehen wollte. So wurde entschieden, den Hahn in die Freiheit zu entlassen.
Der Wald war nah. Das Tier wurde ausgesetzt. Und weil es nunmal eine Eigenschaft des Geflügels ist, bei Einbruch der Dunkelheit zu Salzsäulen zu erstarren, blieb auch dieser Vertreter seiner Gattung still & starr hocken...
Am nächsten Tag sah der Eigentümer an der Stelle, an der er das Tier ausgesetzt hatte, ein paar Federn und Fuchsspuren...

Donnerstag, 17. Februar 2011

Engstingen liegt in Lichtenstein...

... jedenfalls ließ sich unser Lichtensteiner Meisterblogger Werner Vöhringer nicht nehmen, Bilder von 1995, als 100 Jahre Eisenbahngeschichte in Kleinengstingen gefeiert wurde, in seinem Bildertant-Tagebuch zu veröffentlichen.
HIER DER LINK

BILDERSTURM über Engstingen...

... und wenn Sie mehr über gestern erfahren wollen,
CLICKEN SIE HIER!


... als zum Finale des BILDERTANZES in der Turnhalle
von Großengstingen im Sieben-Minuten-Takt ein Wirbel
von Fotos über die letzten sieben Jahrzehnte hinwegging.
Wohl 250 Gäste (geschätzt) waren gestern dabei, als die
Volksbank Reutlingen ihre ersten 150 Jahre feierte.
Die Ruhe vor dem Bildersturm
Bildertanz-Quelle: RV

Mittwoch, 16. Februar 2011

Montag, 14. Februar 2011

Protest 1977: Als in Kleinengstingen das Rathaus abgerissen wurde...


... da gab es wohl Protest aus der Bevölkerung.
Wenn morgen der BILDERTANZ nach Engstingen kommt, um dort mit der Volksbank Reutlingen deren 150 Jahre zu feiern, dann wird uns bestimmt jemand erklären können, was auf diesem Plakat genau stand.
Bildertanz-Quelle: Ulrich Kaufmann

Der Saurbrunnen an einem sonnigen Ausflugstag


Bildertanz-Quelle: Alfred Betz

Sonntag, 13. Februar 2011

Alle meine Gänse...



... entdeckt in den achtziger Jahren auf dem Dorfteich (Hülbe?) von Bernloch, Ortsteil von Hohenstein, der Nachbargemeinde von Engstingen. Vor 850 Jahren wurde der Name Bernloch - so berichtet jedenfalls Wikipedia - erstmals erwähnt: als Ordensgutshof.
Bildertanz-Quelle: Alfred Betz (Pfullingen)

Freitag, 11. Februar 2011

Februar 1964: Hochwasser in Großengstingen (8)


Bildertanz-Quelle: Manfred Leippert

Februar 1964: Hochwasser in Großengstingen (7)


Bildertanz-Quelle: Manfred Leippert

Donnerstag, 10. Februar 2011

2009: Engstinger Fasnet...
































































die Strassen mit Fasnetsbeflaggung schön dekoriert....da fehlt nur noch
Hurra de aussere...wie es in Engstingen durch die Strassen hallt...
wenn der Fasnets Ommzug durch den Ort kommt.

Bildertanz Foto Doku 2/2009. Werner Rathai

Februar 1964: Hochwasser in Großengstingen (6)


Bildertanz-Quelle: Manfred Leippert

Mittwoch, 9. Februar 2011

Februar 1964: Hochwasser in Großengstingen (5)


Bildertanz-Quelle: Manfred Leippert

Dienstag, 8. Februar 2011

Februar 1964: Hochwasser in Großengstingen (4)


Bildertanz-Quelle: Manfred Leippert

Montag, 7. Februar 2011

Februar 1964: Hochwasser in Großengstingen (3)


Bildertanz-Quelle: Manfred Leippert

Sonntag, 6. Februar 2011

Februar 1964: Hochwasser in Großengstingen (2)


Bildertanz-Quelle: Manfred Leippert

Donnerstag, 3. Februar 2011

Februar 1964: Hochwasser in Großengstingen (1)


Das ist nun wirklich ein echtes Hochwasser: Eine Überschwemmung auf der hohen Alb.
Bildertanz-Quelle: Manfred Leippert

Mittwoch, 2. Februar 2011

Auf dem Krämermarkt in Kleinengstingen, oder?


Und wieder die Frage: Wen sehen wir da? Wer ist die alte Dame?
Bildertanz-Quelle: Walter Tröster

Dienstag, 1. Februar 2011

Der Pastor


Bildertanz-Quelle: Hildegard Schäfer